Anerkennung als Interdisziplinäre Frühförderstelle

Zum 1. März 2010 hat die ambulante Einrichtung die Anerkennung als Interdisziplinäre Frühförderstelle erhalten. Hier werden 33 Kinder ambulant, 22 Kinder mobil und drei Kinder über Komplexleistung gefördert. Mehr darüber erfahren Sie im beigefügten PDF-Artikel.

Download PDF