München, 26. Juli 2013 – SRH Alsterresearch sieht in einer neuen Studie den fairen Wert der Münchner Beteiligungsgesellschaft mic AG bei 7,00 Euro je Aktie. Das Kurspotenzial liegt bei rund 75 Prozent. DER AKTIONÄR sprach mit mic-Vorstandschef Claus-Georg Müller über die Optimierung des Portfolios und eine mögliche Börsennotiz der neuen Holdingtöchter.

Lesen Sie hier das vollständige Interview

Download PDF