30.10.2013 – Die Münchner Beteiligungsgesellschaft mic AG macht bei der Umsetzung ihrer neuen Portfoliostrategie Fortschritte. Neben dem Aufbau einzelner Themen-AGs wurden im bisherigen Jahresverlauf vier neue Beteiligungen erworben. Daher haben die Analysten von SRH Alsterresearch ihr Kursziel für die mic-Aktie auf 7,25 Euro angehoben. Die Redaktion von www.4investors.de traf mic-Vorstandschef Claus-Georg Müller zum Exklusiv-Interview und sprach mit ihm über die jüngsten Zukäufe, mögliche Börsengänge der Töchter und die größten Werttreiber im Portfolio.

Lesen Sie hier das vollständige Interview

Download PDF