Erfolgreiche Notierungsaufnahme der Aktien der Tochter Lifespot Health Ltd. an der ASX im Zuge des angekündigten Börsengangs (IPO)

  • Hohe Aktiennachfrage führt zu erstem Kurs von AU$ 0,40
  • Schlusskurs 100% über Ausgabepreis
  • Weitere Börsengänge in Planung

München, 11.01.2017 – Die Aktien der Lifespot Health Ltd., eine Tochtergesellschaft der mic AG Technologie-Unit Lifespot Capital AG (ISIN: DE000A0KF6S5), wurden heute am 11.01.2017 an der ASX (Australian Stock Exchange) einbezogen. Der erste Handelstag verlief mit einem massiven Handelsvolumen in Höhe von 6,39 Mio. Aktien. Die Aktie schloss mit einem Kurs von AU$ 0,40 und liegt somit 100% über dem Ausgabepreis von AU$ 0,20.

Die Beteiligung der Lifespot Capital AG an der Lifespot Health Ltd. beträgt derzeit 22,00 Mio. Aktien. Der rechnerische Gegenwert der Beteiligung liegt zum Schlusskurs der ASX bei AU$ 8,8 Mio. (rund EUR 6,16 Mio.). Die Marktkapitalisierung der Lifespot Health Ltd. liegt zum Schlusskurs bei AU$ 29,96 Mio. (EUR 20,96 Mio.). Die mic AG hält an der Lifespot Capital AG rund 44%.

„Der Appetit internationaler Investoren für Start-ups und Small Caps aus […]