Adhoc: mic AG: Veröffentlichung der Halbjahreszahlen

//Adhoc: mic AG: Veröffentlichung der Halbjahreszahlen

Adhoc: mic AG: Veröffentlichung der Halbjahreszahlen

München (24.09.2018/14:10) – Der vom Vorstand der mic AG, Andreas Empl, aufgestellte Zwischenabschluss auf den 30.06.2018 ist in der heutigen Sitzung des Aufsichtsrats gebilligt worden. Die mic AG hat das 1. Halbjahr 2018 mit einem Fehlbetrag von EUR 43.641,92 abgeschlossen, nach einem Jahresüberschuss im 1. Halbjahr des Vorjahres von EUR 93.456,52 Das Rohergebnis lag bei EUR 0,5 Mio. (Vorjahr EUR 0,9 Mio.). Im Gegensatz zu den Zahlen des Vorjahreszeitraums wird das nahezu ausgeglichene Halbjahresergebnis nicht von Einmalerlösen aus der umfangreichen Restrukturierung des Vorjahres beeinflusst.

Die substantiellen Restrukturierungsmaßnahmen führten zu einem wesentlichen Abbau der Verbindlichkeiten gegenüber Vorjahr.

Die Bilanzsumme zum 30.06.2018 beläuft sich auf EUR 23,0 Mio., nach EUR 23,5 Mio. zum 30.06.2017. Vor allem die Gesamtverbindlichkeiten der mic AG wurden von EUR 2,4 Mio. zum Ende des 1. Halbjahres des Vorjahres planmäßig auf EUR 0,5 Mio. zum 30.06.2018 reduziert. Davon sind EUR 0,2 Mio. Verbindlichkeiten gegenüber Verbundenen Unternehmen (Vorjahr EUR 0,6 Mio.), so dass die Verbindlichkeiten gegenüber Externen zum Halbjahresende 2018 lediglich noch EUR 0,3 Mio. betragen (Vorjahr EUR 1,8 Mio.).

Der Zwischenabschluss zum 30.06.2018 kann im Internet unter https://www.mic-ag.eu eingesehen werden.

 

Kontakt mic AG:
Andreas Empl
Vorstand
Sendlinger-Tor-Platz 8
D-80336 München
Tel: +49 89 244192 200
Fax: +49 89 244192 230
info@mic-ag.eu
www.mic-ag.eu
ISIN: DE000A0KF6S5 | WKN: A0KF6S | Symbol: M3B

Download PDF
2018-09-24T13:39:54+00:00