Lifespot Capital AG

//Lifespot Capital AG

Ad-Hoc: Tochtergesellschaft der Technologie-Unit Lifespot Capital mit Emissionserlös in Höhe von AUD 8,0 Mio. (EUR 5,6 Mio.) erwartet – Offizielle Genehmigung seitens der ASX voraussichtlich in den kommenden Tagen

Veröffentlichung einer Insiderinformation nach Artikel 17 Absatz 1 der Verordnung (EU) 596/2014 über Marktmissbrauch (Marktmissbrauchsverordnung – MAR)

München, 19.12.2016 – Die Lifespot Health Ltd., eine 62%ige Tochtergesellschaft der mic AG Technologie-Unit Lifespot Capital AG, hat nach der Billigung des Börsenprospektes durch die ASIC (Australian Securities & Investments Commission) sowie einer erfolgreichen Roadshow des Managements insgesamt Zeichnungen in Höhe von über AU$ 8,0 Mio. (EUR 5,6 Mio.) für den geplanten IPO an der ASX (Australian Securities Exchange) eingesammelt. Der geplante Börsengang ist […]

Ad-Hoc: Tochtergesellschaft der Technologie-Unit Lifespot Capital mit Emissionserlös in Höhe von AUD 8,0 Mio. (EUR 5,6 Mio.) erwartet – Offizielle Genehmigung seitens der ASX voraussichtlich in den kommenden Tagen2017-01-11T14:14:13+02:00

Ad-hoc: mic AG: Business-Unit Lifespot Capital AG wird ihre Tochtergesellschaft Lifespot Health Ltd. im Dezember 2016 an die australische Börse ASX bringen

Veröffentlichung einer Insiderinformation nach Artikel 17 Absatz 1 der Verordnung (EU) 596/2014 über Marktmissbrauch (Marktmissbrauchsverordnung – MAR)

München, 21. Oktober 2016 – Die Lifespot Capital AG (LSC) wird ihre australische Tochtergesellschaft Lifespot Health Ltd. (LSH) noch im laufenden vierten Quartal 2016 an die australische Börse ASX bringen. Die Lifespot Health Ltd. konnte durch die hohe Investorennachfrage einen Pre-IPO-Erlös von über 700.000 AU$ erzielen. Im Rahmen des IPO, der für Dezember 2016 geplant ist, wird ein Emissionserlös von 5,0 bis 8,0 Mio. AU$ […]

Ad-hoc: mic AG: Business-Unit Lifespot Capital AG wird ihre Tochtergesellschaft Lifespot Health Ltd. im Dezember 2016 an die australische Börse ASX bringen2017-01-11T14:14:27+02:00