Weitere Meilensteine erfolgreich absolviert – Verkauf der Beteiligung an der Wearable Technologies AG

  • Exit von 24,9% der Wearable Technologies AG
  • Liquidationsbeschlüsse bei Exergy GmbH und µ-GPS Optics GmbH

München, 05. März 2018 – Die im Scale-Segment der Frankfurter Wertpapierbörse notierte mic AG (ISIN DE000A0KF6S5) setzt ihre Fokussierungsstrategie konsequent fort. Die verbliebenen Anteile an der Wearable Technologies AG konnten in einer am heutigen Tage geschlossenen Vereinbarung zum Buchwert von 0,5 Mio. EUR an eine dem Gründer der Wearable Technologies AG nahestehende Gesellschaft verkauft werden. Die Wearable Technologies war eine der Gesellschaften, die im Zuge der Restrukturierung nicht mehr als Kerngeschäft angesehen wurden.

Ebenso hat der Vorstand der mic AG auch bei den Beteiligungen µ-GPS Optics GmbH und Exergy GmbH entschlossen gehandelt. Für die jeweils bereits vollständig wertberichtigten direkten bzw. indirekten Beteiligungen werden momentan Liquidationsbeschlüsse im Gesellschafterkreis getroffen. Andreas Empl, Alleinvorstand der mic AG, dazu: „Um erfolgreich zu sein, ist es notwendig, zielgerichtet den Plan zu verfolgen und einzuhalten. Genau das machen wir. Von daher freue ich […]