Dr. Jürgen GromerVorsitzender des Aufsichtsrats

Dr. Jürgen Gromer war von 1999 – 2007 Präsident und CEO von Tyco Electronics/TE Connectivity mit Sitz in Harrisburg, USA. Von 1983 – 1999 war er in verschiedenen Management Positionen von AMP Inc., dem Vorgänger von Tyco Electronics, tätig. Unter anderem bekleidete er die Positionen Geschäftsführer AMP Deutschland GmbH, Vizepräsident Zentral und Osteuropa, VP Global Automotive Division und President Global Sales and Services. Jürgen Gromer ist der Gründer von Tyco Electronics und hat diese Firma mit ca. 14 Mrd. $ Umsatz zum Weltmarktführer für Passive Elektronische Bauelemente mit Produktions- und Vertriebsstätten in mehr als 54 Ländern aufgebaut.
1989/90 war er Vors. der Geschäftsleitung des Geschäftsbereiches ZF Friedrichshafen. 1978 – 1983 war er in der ITT Components Group Assistent der Geschäftsleitung, Projektmanager und Produktionsleiter im Bildröhrenwerk Esslingen sowie Leiter des globalen Geschäftsbereiches Bauelemente der Unterhaltungselektronik in Straubing.
Jürgen Gromer ist Aufsichtsrat der WABCO Holdings Inc/New York. Darüber hinaus war er in den Aufsichtsräten von TE Connectivity Ltd, Schaffhausen; Marvell Technology Group, Santa Clara,USA; Avaya Deutschland GmbH (Vors. d. AR) und RWE Rhein-Ruhr, Essen.
Ehrenamtlich ist er Vorsitzender des Beirats und Aufsichtsrat der Wirtschaftsförderung Bergrstraße, Heppenheim. Dr. Jürgen Gromer studierte Physik an der Universität Stuttgart mit dem Abschluss Diplom in 1971 und der Promotion 1974.

Ernst-Wilhelm Fringsstellvertretender Vorsitzender

Ernst-Wilhelm Frings blickt auf eine erfolgreiche, 34-jährige Karriere bei PricewaterhouseCoopers zurück. In seiner Funktion als Vorstandsmitglied der PWC AG, leitete er verschiedene Abteilungen an unterschiedlichen Standorten und war als Abschlussprüfer international agierender Konzerne (Dax 30, M-DAX) und Tochterunternehmen SEC gelisteter US- Konzerne tätig. Herr Frings absolvierte sein Studium zum Diplom Kaufmann an der Universität Köln und erlangte daraufhin die Qualifikation zum Steuerberater und Wirtschaftsprüfer. Der Fachbuchautor war vor seiner Lehrtätigkeit an der European Business School Oestrich-Winkel, ehrenamtlich für die German American Chamber of Commerce in Frankfurt sowie in der Wirtschaftsinitiative RheinMain e.V. tätig. Ernst-Wilhelm Frings ist Träger des Bundesverdienstkreuzes der Bundesrepublik Deutschland.

Dr. Christoph LudwigMitglied des Aufsichtsrats

Christoph Ludwig ist Steuerberater und Partner der Steuer- und Anwaltskanzlei BLL Braun Leberfinger Ludwig. Direkt nach seinem BWL-Studium und seiner Assistenzzeit nebst Promotion an der Ludwig-Maximilian-Universität München kam er zur Kanzlei BLL, wo er seit 1998 Partner ist.
Christoph Ludwig ist spezialisiert auf die laufende Betreuung nationaler und internationaler Private Equity- und Venture Capital-Fonds, die umfassende Beratung vermögender (Privat-) Personen mit unternehmerischem Hintergrund sowie die steuerliche Beratung auf Gesellschafter- und Gesellschaftsebene.