Ansichten-Navigation

Veranstaltung Ansichten-Navigation

Heute

Vergangene Veranstaltungen

Virtueller Round Table

Die mic AG lädt alle interessierten Aktionäre, Investoren, Analysten sowie Pressevertreter am 02.12.2021 um 15:00 Uhr zu einem virtuellen Round Table ein. Im Rahmen dieses virtuellen Round Tables werden wir die aktuellen Zahlen, die Wachstumsperspektiven sowie die weiteren Pläne erörtern. Gerne stellen wir uns allen Fragen zur Pyramid sowie der mic AG. Nachfolgend finden Sie die Einwahldaten: […]

Hauptversammlung für das Geschäftsjahr 2020

Die ordentlichen Hauptversammlung der mic AG mit Sitz in München für das Geschäftsjahr 2020 findet am Montag, den 29.03.2021, um 11:00 (MEZ) statt. Das am 28. März 2020 in Kraft getretene Gesetz über Maßnahmen im Gesellschafts-, Genossenschafts-, Vereins-, Stiftungs- und Wohnungseigentumsrecht zur Bekämpfung der Auswirkungen der COVID-19-Pandemie („COVID-19-PandemieG“) eröffnet die Möglichkeit, die Hauptversammlung des Jahres 2021 ohne physische Präsenz der Aktionäre oder ihrer Bevollmächtigten als virtuelle Hauptversammlung abzuhalten. Der Vorstand der Gesellschaft hat mit Zustimmung des Aufsichtsrats beschlossen, zum Schutz der Aktionäre und Mitarbeiter der Gesellschaft von der Möglichkeit des Abhaltens einer virtuellen Hauptversammlung Gebrauch zu machen. Die Hauptversammlung der Gesellschaft wird daher als virtuelle Hauptversammlung ohne physische Präsenz der Aktionäre oder ihrer Bevollmächtigten stattfinden. Zum HV-Portal

Hauptversammlung für das Geschäftsjahr 2019

Die ordentlichen Hauptversammlung der mic AG mit Sitz in München für das Geschäftsjahr 2019 findet am Mittwoch, den 28.12.2020, um 11:00 Uhr (MEZ) statt. Das am 28. März 2020 in Kraft getretene Gesetz über Maßnahmen im Gesellschafts-, Genossenschafts-, Vereins-, Stiftungs- und Wohnungseigentumsrecht zur Bekämpfung der Auswirkungen der COVID-19-Pandemie („COVID-19-PandemieG“) eröffnet die Möglichkeit, die Hauptversammlung des Jahres 2020 ohne physische Präsenz der Aktionäre oder ihrer Bevollmächtigten als virtuelle Hauptversammlung abzuhalten. Der Vorstand der Gesellschaft hat mit Zustimmung des Aufsichtsrats beschlossen, zum Schutz der Aktionäre und Mitarbeiter der Gesellschaft von der Möglichkeit des Abhaltens einer virtuellen Hauptversammlung Gebrauch zu machen. Die Hauptversammlung der Gesellschaft wird daher als virtuelle Hauptversammlung ohne physische Präsenz der Aktionäre oder ihrer Bevollmächtigten stattfinden. Zum HV-Portal